Im Medienraum findet an mindestens vier Tagen pro Woche ein medienpädagogisches Angebot statt.

Hier können Kinder und Jugendliche :

  • Alles zum Thema Computer lernen und ausprobieren
  • Am Computer spielen - im Internet surfen - Chatten - eM@ils schreiben
  • Beratungen zu Hardware und Software für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Bewerbungen schreiben und online Informationen suchen
  • In einem geschützten Surfraum unter fachkundiger Aufsicht und Betreuung die digitalen Medien erkunden
  • unser Leitgedanke ist "Hilf mir, es selbst zu tun!" (Montessori Pädagogik)

 

Technische Ausstattung:

  • 12 PCs mit zeitgemäßer Ausstattung und natürlich Internetanschluss
  • Playstation 4 mit FIFA 18, weiteren Spielen und vier Controllern
  • X-Box 360 inklusive Kinect, verschiedenen Spielen und vier Controllern
  • diverse Retro Spielekonsolen, diese sind allerdings nicht immer alle verfügbar
  • makey makey, "ein einfaches Erfinder-Kit für Kunst, Technik und alles dazwischen"
  • ein qualitativ Hochwertiger Laserdrucker
  • Beamer und Leinwand - kann bei Bedarf genutzt werden
  • viele weitere Dinge... ;-)

 

 

Wir sind Online jeden:

Montag bis Donnerstag  von 15.00 bis 17.30 Uhr

und von 18.00 bis 20.45 Uhr (ab 14 Jahre)


Freitags von 15.00 bis 17.45 Uhr

 

Wissenswertes:

Seit 5. April 1997  ist das MaJO-Internet-Café und Jugendmedienzentrum (JMZ) im Nachbarschaftshaus Rheinau online! (Im Blick der Geschichte: Am 13. März 1989 wurde der Projektantrag von Tim Berners-Lee für das WWW am Cern gestellt. Tim Berners-Lee ist somit der Erfinder des World Wide Web! Am30. April 1993 wurde das WWW zur allgemeinen Nutzung freigeben. Ab April 1997 - nur 4 Jahre nach der Geburt - wurde es im JMZ-NBH für Kinder und Jugendliche freigeben!

Nach dem Umzug in das O.G. der Einrichtung betrug die Geschwindigkeit der Internetanbindung 25 MBits (Vergleichbar mit 25000 DSL oder 25VDS) . Inzwischen wurde wieder ein Upgrade durchgeführt und das Surfen im Internet ist an 12 PC´s mit 100 MBits möglich. Somit ist das 1. MaJO-Internet-Café wieder top-aktuell und zeitgemäß! Das Jugendmedienzentrum d.h. MaJO-Internet-Café und ComputerShop im Nachbarschaftshaus Rheinau ist nicht nur ein attraktives Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche, sondern auch ein Ort der Vernetzung, Bildung, Kooperation und Medienberatung für Fachpersonen, Lehrkräfte, Eltern und Multiplikatoren.

Das Angebot ComputerShop wurde im Juni 2006 mit dem Gütesiegel "Famlienfreundliches Mannheim" ausgezeichnet. Auch die Internetseiten des JMZ wurde 2009 in die Whiteliste des Projektes fragFinn "Gecheckt! Das Netz für Kids." aufgenommen und hat das Siegel erhalten. Das Projekt fragFinn bietet einen geschützten Surfraum über eine thematischen Liste an kindgeeigneten und von Medienpädagogen redaktionell geprüften Internetseiten.

Besucht auch unser Facebookseite Nachbarschaftshaus Rheinau.

49°25'46.13" N 8°31'56.56" E (Koordinaten für Google Earth TM )

 

 

Eindrücke: